Immobilienmakler

Immobilienmakler

Teilen auf     

6 Artikel

Die Maklerprovision

Das Themenfeld der Maklerprovision im Immobiliensegment ist nicht erst seit der Einführung des sogenannten Bestellerprinzips zur Mitte des vergangenen Jahres besonders brisant. Die Höhe und Berechnung der Maklergebühr war stets umstritten. Dennoch erfuhr die Diskussion durch die Gesetzesänderung ein neues Maß an Aktualität und Aufmerksamkeit.
Das Bestellerprinzip trat zum 1. Juni 2015 in Kraft und besagt letztlich, dass die Kosten für einen Makler bei Vermietungen auch von dessen Auftragsgeber gezahlt werden. Entgegen der bis dato üblichen Methode, bei welcher der Vermieter die Maklercourtage meist zu 100 Prozent auf den Mieter umlegen konnte, muss er nun selber die entstehenden Kosten tragen. Zwar wäre theoretisch ein einfaches Umwälzen auf die Monatsmiete denkbar, dieser Option soll aber durch die gleichzeitig verabschiedete Mietpreisbremse entgegengewirkt werden. Für den Fall, dass Immobiliensuchende einen Makler e...

Ist die Maklerprovision steuerlich absetzbar?

Die Arbeit eines professionellen Maklers kann durchaus Kosten verursachen, dafür können die Ausgaben in vielen Fällen steuerlich geltend gemacht werden und Ihre Steuerlast verringern. Es kommt allerdings darauf an, ob Sie eine Immobilie aus privaten oder beruflichen Gründen mieten oder zur Eigennutzung oder als Kapitalanlage kaufen.

Wie genau funktioniert die steuerliche Absetzung der Provision und was muss dabei beachtet werden?

Vorteile eines Immobilienmaklers

Im Zuge vieler das Privatleben betreffenden Prozesse und Entwicklungen stellt sich an einem gewissen Punkt die Frage „Selber-Machen oder auf professionelle Hilfe zurückgreifen?“. Hierbei sollte möglichst rational abgewogen werden und diese oft weitreichende Entscheidung nicht dem eigenen Übermut oder Stolz in die Hände fallen lassen. Dies gilt selbstverständlich auch für die Immobilienbranche und die Entscheidung, ob Sie ein Objekt privat oder mittels Makler verkaufen. Auch hier ist die umfangreichende Information über die Vor- und Nachteile das oberste Gebot. Damit diese für Sie nicht auf der Strecke bleibt, liefert Ihnen der folgende Beitrag einen umfassenden Einblick in die Vorteile eines Immobilienmaklers.

Welche Probleme entstehen ohne Immobilienmakler?

So reizvoll eine Vermarktung ohne Makler zu Beginn auch scheinen mag, sie bringt eine Vielzahl an Nachteilen mit sich. Neben dem Zeitaufwand tragen maßgeblich die mangelnde Erfahrung und die fehlenden Kontakte zu einem schlechteren Ergebnis bei. In Bezug auf die Konstellation zwischen Käufer und Verkäufer können Ihnen ohne Immobilienmakler die folgenden drei Problem-Szenarien begegnen:

Immobilie mit Makler verkaufen

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Immobilie mithilfe eines Immobilienmaklers zu verkaufen, übernimmt dieser alle anfallenden Aufgaben für Sie: von der Einschätzung des Werts der Immobilie, der Vermarktung und Käufersuche bis hin zum erfolgreichen Verkaufsabschluss. Dabei verfolgt jeder Makler seine individuelle Vorgehensweise, allerdings gibt es einige wichtige Schritte einer Immobilienvermarktung, anhand dessen sich orientiert werden sollte.

Der typische Ablauf einer Vermarktung setzt sich wie folgt zusammen:  

Woran erkennen Sie einen guten Immobilienmakler?

Die Suche nach dem richtigen Immobilienmakler ist oft mit Zweifeln und Unsicherheit verbunden. Die vielen Vorurteile und Klischees, die in Bezug auf Makler kursieren, wecken bei den meisten Leuten Misstrauen und Unsicherheit bei der Frage, wie man einen guten Immobilienmakler erkennt. Die Suche wird dadurch häufig erheblich erschwert.
Hinzu kommt, dass die Berufsbezeichnung „Immobilienmakler“ ungeschützt ist, sodass sich theoretisch jeder als Makler bezeichnen darf. Bei einem vergleichsweise großen und zum Teil unübersichtlich erscheinenden Angebot an Maklern fällt es deshalb oft schwer, sich einen Überblick zu verschaffen und zu erkennen, welcher Makler der Richtige ist.
Dabei geht es natürlich primär darum, dass es sich um einen seriösen Makler mit professioneller Ausbildung und ausreichender Erfahrung handelt. Da der Immobilienmarkt äußerst komplex und vielfältig aufgebaut ist, ist es jedoc...

Haben Sie Fragen?
030 - 346 555 450