Immobilienmakler in Norderstedt.

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Gewerbeimmobilien

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Gewerbeimmobilien
    • Privatimmobilien
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Immobilienvermittlung
    • Kostenlose Immobilienbewertung
    • Sachverständiger

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Vermietung
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Marktwertanalyse
    • Zielgruppenanalyse
    • Individuelle Vermarktungsstrategie

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Immobilienbewertung
    • Hausverwaltung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Immobilienvermittlung
    • Immobilienmarketing
    • Immobilienverrentung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Privatimmobilien
    • Kapitalanlage

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Immobilienvermittlung
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Gewerbeimmobilien
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Gewerbeimmobilien
    • Kapitalanlage

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Immobilienvermittlung
    • Hausverkauf

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Kostenlose Immobilienbewertung
    • Kaufberatung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Gewerbeimmobilien
    • Immobilienvermittlung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Privatimmobilien
    • Kapitalanlage

    Kostenlos & unverbindlich

Norderstedt

Überblick

Norderstedt ist eine in Schleswig Holstein gelegene Stadt mit rund 75 400 Einwohnern. 1970 gegründet, setzt sie sich aus vier ehemaligen Gemeinden zusammen. Dazu gehören Glashütte, Harksheide, Friedrichsgabe und Garstedt, die heutzutage die unterschiedlichen Stadtgebiete bilden. Norderstedt wird zur Metropolregion Hamburg gezählt. Das Hamburger Stadtzentrum ist mit dem Auto in ca. 30 Minuten zu erreichen und auch eine U-Bahn fährt direkt in die Innenstadt. Die Großstadt Kiel sowie die Ost- als auch die Nordsee sind ebenfalls sehr gut und schnell zu erreichen.

Norderstedt verfügt über eine ausgeprägte Wirtschaft und mehrere Gewerbegebiete. Unternehmen wie die Elektronik- und Elektrogerätefirma Casio aus Japan, das Handelsunternehmen Blume2000, tesa sowie einige Medizinprodukthersteller sind in Norderstedt vertreten. Viele Bewohner arbeiten außerdem in Hamburg und fahren täglich in die Stadt rein. Auch die Landwirtschaft spielt eine wichtige Rolle. Vor allem das Gebiet Garstedt ist noch sehr stark von der Landwirtschaft geprägt und ist als wirtschaftsstarkes Viertel bekannt. Die Stadt bietet eine hohe Lebensqualität und bietet ein umfangreiches Angebot an Theatern, Museen und Kinos. Das Kulturwerk am See, die TriBühne oder der Festsaal am Falkenberg sind einige beliebte Veranstaltungsorte der Norderstedter Bewohner. Ausgebaute Rad- und Wanderwege und ein komplexes Sportangebot sind ebenfalls vorhanden. Sogar Wasserskifahren ist möglich! Entlang der Rathausallee findet man alles, was das Herz begehrt. Von Restaurants über Cafés und Kneipen bis hin zu zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Boutiquen, ist hier alles zu finden.

Immobilienmarkt

 

Der Immobilienmarkt in Norderstedt zeichnet sich durch gute bis sehr gute Lagen mit hoher Wohnqualität aus. In den letzten Jahren ließ sich ein enormer Bevölkerungszuwachs beobachten. Die explodierenden Immobilienpreise in Hamburg sind ein wichtiger Grund, warum es immer mehr Menschen in das nahe Umland zieht. Arbeiten in Hamburg, Wohnen in Schleswig Holstein wird dabei immer mehr zum Trend. Dafür bietet sich Norderstedt aufgrund seiner Lage und Anbindung mehr als an. Die Stadt profitiert somit von den enormen Preisen in Hamburg, denn der eigene Immobilienmarkt konnte dadurch in den vergangenen Jahren stark anwachsen. Die städtische Entwicklung ist sehr vielfältig. Mitsamt Infrastruktur und Wohnbauprojekten passt sich die Stadt in den unterschiedlichsten Bereichen und mit diversen Maßnahmen an die wachsende Bevölkerung an. Diverse Bauprojekte sind momentan in Planung. So wurden beispielsweise seit dem Jahr 2010 Projekte wie das „Städtebauliche Entwicklungskonzept Schmuggelstieg“ und die Aufwertung der Ulzburger Straße verwirklicht. Für die weitere Entwicklung der Stadt stehen außerdem die Erweiterung des Gewerbegebiets, die Erneuerung weiterer Straßen und Wege sowie die Schaffung neuen Wohnraums auf dem Programm.

Die durchschnittlichen Kaufpreise liegen aktuell mit 3010,46 € pro Quadratmeter über dem bundesweiten Durchschnitt! Auch das Mietniveau von 10,19 €/ m² liegt vergleichsweise hoch. Besonders Immobilien an der Ochsenzollerstraße, in der Nähe der U-Bahn oder der Rathausallee erzielen mittlerweile Top Preise. 3000 € pro Quadratmeter für eine Eigentumswohnung ist keine Seltenheit mehr.
Norderstedt lässt sich in fünf Gebiete einteilen. Dazu gehören Friedrichsgabe, Garstedt, Glashütte, Harksheide und Norderstedt Mitte.
Friedrichsgabe ist sehr ländlich und zeichnet sich durch mittlere bis gute Lagen aus. Die überwiegende Immobilienart ist das Einfamilienhaus, oft mit großen Grundstücken. Hier trifft man vor allem auf viele Familien. Garstedt ist als das älteste Stadtviertel zu nennen. Schon im Jahr 1370 wurde es erstmals urkundlich erwähnt. Aufgrund des starken landwirtschaftlichen Einflusses, ist es auch hier eher ländlich. Alte Bauernhäuser und Fachwerkhäuser zieren die Straßen, in denen zum Teil bis heute alteingesessene Familien wohnen.

Viele Zuzügler zieht es nach Glashütte. Dieser Stadtteil gilt als sehr gehoben und zeichnet sich durch Luxusvillen und zahlreiche edle Bauwerke aus. Im beliebten Norderstedt Mitte zahlt man für ein Einfamilienhaus aktuell 300 000 bis 400 000 €. Die Preise können je nach Lage variieren. Teilweise findet man noch Einfamilienhäuser, die um die 1900 € pro Quadratmeter erzielen. Insgesamt sind die Immobilienpreise jedoch in den vergangenen Jahren stark angestiegen.
Trotz der relativ kleinen Bevölkerungszahl verfügt Norderstedt über vier Gymnasien, mehrere Grundschulen und Kindergärten sowie ausreichend Betreuungsangebote. Auch das Freizeitangebot für Kinder ist sehr ausgeprägt. Die Nähe zur Natur bietet außerdem viele Möglichkeiten zur Erholung.

Insgesamt bietet sich Norderstedt als perfekte Wohnlage für Alle, die die Nähe einer Großstadt wie Hamburg zu schätzen wissen, aber trotz dessen das Leben umgeben von der Natur bevorzugen. Die Wohnlagen in Norderstedt sind allesamt ruhig und lebenswert. Auch die ruhige Lage ist ein Pluspunkt für viele Interessenten. Immobilienmakler empfehlen Norderstedt auch für Investoren und Anlageimmobilien. Im Hamburger Umland wird auch in Zukunft die Nachfrage nach Wohnraum steigen. Dadurch werden die umliegenden Wohngebiete und deren Immobilien an Wert gewinnen. Ein Preisanstieg für diese Immobilien ist deshalb ebenso zu erwarten. Norderstedt profitiert außerdem, im Gegensatz zu anderen angrenzenden Orten, durch seine direkte U-Bahn-Verbindung in die Hamburger Innenstadt und erleichtert dadurch beispielsweise das Pendeln. 

Haben Sie Fragen?
030 - 346 555 450