Haus verkaufen in Starnberg

  • Schwerpunkte:
    • Vermietung
    • Gewerbeimmobilien
    • Privatimmobilien

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Einfamilienhäuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Gewerbeimmobilien
    • Immobilienverkauf
    • Immobilienvermietung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Aussagekräftiges Exposé
    • Zielgruppenanalyse
    • Individuelle Vermarktungsstrategie

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Kapitalanlagen
    • Grundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Hausverkauf
    • Wohnungsverkauf
    • Vermietungen

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Gewerbeimmobilien
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke
    • Kostenlose Immobilienbewertung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Vermietung
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Baugrundstücke
    • Kapitalanlage

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Gewerbeimmobilien
    • Kapitalanlage
    • Neubauimmobilien

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Bauträgervertrieb
    • Verkauf Von Baugrundstücken
    • Verkauf Von Eigentumswohnungen

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Kapitalanlage
    • Wohnungsvermietung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Vermietung
    • Immobilienvermittlung
    • Privatimmobilien

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Hausverkauf
    • Immobilienbewertung
    • Wohnungsvermietung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Vermietung
    • Eigentumswohnungen
    • Immobilienvermittlung

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Wohnimmobilien
    • Gewerbeimmobilien
    • Häuser

    Kostenlos & unverbindlich

  • Schwerpunkte:
    • Eigentumswohnungen
    • Immobilienvermittlung
    • Baugrundstücke

    Kostenlos & unverbindlich

Starnberg am Starnberger See

 

Die Stadt Starnberg ist eine Kreisstadt im gleichnamigen Landkreis im Regierungsbezirk Oberbayern. Am Nordende des Starnberger Sees gelegen ist Starnberg rund 25 Kilometer von München entfernt und bietet als Ausflugs- und Erholungsort vielerlei Möglichkeiten. Das heutige Starnberg setzt sich aus zwei benachbarten Siedlungen zusammen, die sich durch sehr verschiedene Wirtschaftszweige prägten. Südlich des Schlosses am Starnberger See war hauptsächlich die Fischerei angesiedelt, während nördlich des Schlosses hauptsächlich Handwerker und Bedienstete des Münchner Hofes tätig waren. Starnberg ist heute der bedeutendste Ort am See und seit dem frühen, 20. Jahrhundert eine eigene Stadt.

 

Die im 19. Jahrhundert ausgebaute Bahnlinie sorgte rasant dafür, dass Starnberg bei Ausflüglern an Beliebtheit gewann. Schnell reichten etliche Wirtshäuser nicht mehr aus, um dem hohen Ansturm gerecht zu werden. Nach kurzer Zeit wollten viele Menschen nicht nur Ausflüge ins idyllische Starnberg machen, sie wollten auch ihren Urlaub dort verbringen. So entstanden einige Zeit später einzelne Hotels, die komplett auf das höhergestellte Publikum zugeschnitten wurden. Starnberg in seiner heutigen Form hat sich vom Touristenort zu einem Wirtschaftsstandort und kulturelles Zentrum rund um das Fünfseenland entwickelt. Der Starnberger See als absolute Attraktion bietet nicht nur durch seine idealen Wassereigenschaften in Trinkwasserqualität eine einmalige Landschaftsoase mit exzellenten Badevoraussetzungen. Der See lädt zu jeder Jahreszeit als Ort der Entspannung ein.

 

Die Kernstadt beherbergt mittlerweile etwa 11.000 Einwohner. Mit den eingemeindeten Ortsteilen verzeichnet Starnberg sogar rund 23.000 Einwohner.

 

Der Immobilienmarkt in Starnberg

 

Der Immobilienmarkt ist geprägt durch die exklusive Lage am Starnberger See und die kurze Entfernung nach München. Als Natur- und Naherholungsgebiet ist Starnberg nicht nur bei Gästen von außerhalb besonders beliebt. Allgemein ist die Situation auf dem Immobilienmarkt allerdings eher angespannt. Gegenüber stehen sich hierbei eine große Nachfrage an Wohneigentum und ein kleines Angebot an Bauland, Wohnungen und Häusern. Die Immobilienpreise stiegen kürzlich um bis zu 15 Prozent. Innerhalb der letzten zehn Jahre haben sich Grundstückspreise teilweise sogar verdoppelt. Die südliche Seestraße am Starnberger See gehört sogar zu den teuersten Wohnstraßen in ganz Europa.

 

In Starnberg direkt ist noch immer ein erhöhter Siedlungsdruck vorhanden. Kaufpreise nehmen im Vergleich zu Gemeinden in der Umgebung allerdings nur marginal zu. Ausgenommen sind hier die exklusiveren Lagen, wo die Preise weiterhin überdurchschnittlich stark ansteigen. Für eine Doppelhaushälfte muss mit Preisen bis in den sechsstelligen Bereich gerechnet werden. Möchte man ein Haus verkaufen, so ist es absoluter Standard, dieses für den doppelten Preis zu verkaufen, als es beim Erwerb gekostet hat.

 

Bewohner von Starnberg werden als besonders kaufkräftig beschrieben, was sich auch auf den Immobilienmarkt auswirkt. Im Vergleich zu vielen anderen Städten verzeichnet Starnberg keine extremen Zuzüge. Auch die Immobilien werden hauptsächlich von Einheimischen oder Leuten aus der Gegend erworben. Starnberg registriert gerade einmal rund zwei Prozent Verkäufe an Käufer aus dem Ausland. Mehr als die Hälfte wohnte bereits vor dem Erwerb ihrer Immobilie in Starnberg und Umgebung. Im Jahr 2015 wurden in Starnberg 1.513 Grundstücke, Häuser und Wohnungen für insgesamt 925,7 Millionen Euro verkauft.

 

Starnberg ist geprägt durch architektonisch interessante Bauobjekte, Grundstücke mit Seeblick und Immobilien mit exklusiver und hochwertiger Ausstattung. In den besonders attraktiven Lagen reihen sich zahlreiche, einzigartige Villen aneinander, die für einen besonderen Reiz sorgen.

 

Immobilienmakler in Starnberg

 

Die Stadt Starnberg zeichnet sich durch einen mehr als attraktiven Immobilienmarkt mit kontinuierlich wachsender Nachfrage aus. Hinzu kommt die große Anzahl an solventen Käufern, die den Immobilienmarkt außerdem weiter ankurbeln. Für Immobilienmakler bildet Starnberg ein dementsprechend attraktives Pflaster.

 

Auch in Starnberg am Starnberger See sind Engel & Völkers als bekanntes und renommiertes Maklerunternehmen angesiedelt und können mit ihrer internationalen Vernetzung zum Thema Haus verkaufen punkten. Engel & Völkers sind seit dem Jahr 2004 in Starnberg vertreten und haben sich hier auf die Vermittlung von hochwertigen Wohnimmobilien spezialisiert. Der Standort in Starnberg zählt zu den weltweit erfolgreichsten Standorten von Engel & Völkers.

 

Starnberg gehört zum Bundesland Bayern. Dieses hat die Maklerprovision wie folgt geregelt: Die Courtage beträgt hier 7,14%, wobei zu gleichen Teilen von je 3,57 % auf den Käufer und Verkäufer aufgeteilt wird. Der maximal zu bezahlende Betrag liegt dementsprechend bei 3,57 %, unabhängig davon ob man ein Haus verkaufen oder erwerben möchte.

 

Aktuelle Immobilienpreise in Starnberg

 

Der Durchschnittsmietpreis für eine Mietwohnung liegt in Starnberg derzeit zwischen 11,83 € und 12,21 € pro Quadratmeter, wobei dieser je nach Lage abweichen kann. Allgemein ist anzumerken, dass es im Vergleich zu Eigentumsobjekten nicht nennenswert viele Mietwohnungsobjekte gibt. Eine Eigentumswohnung mit einer Größe von etwa 100 Quadratmetern kostet derzeit 8.402,97 € pro Quadratmeter. Hier hat sich eine gigantische Preissteigerung vollzogen. Im Jahr 2016 kostete eine Eigentumswohnung der gleichen Größe 7.507,61 €, im Jahr 2015 sogar nur 3.150,57 €.

 

Der Quadratmeterpreis für ein Haus zur Miete liegt, je nach Größe, durchschnittlich zwischen 14,88 € und 16,45 €, wobei auch hier wieder die Lage den Preis bestimmt. Die Mietpreise liegen hier deutlich über dem bayrischen Durchschnitt, der zwischen 9,98 € und 10,30 € liegt.


Häuser zum Kauf liegen bei einer Größe von 200 Quadratmetern nach aktuellem Stand bei 7.814,60 € pro Quadratmeter, wobei dieser Preis in den besonders exklusiven Lagen von Starnberg erheblich abweichen kann. Der Quadratmeterpreis liegt rund 5000 € über dem bayrischen Durchschnitt. Auch in Starnberg selbst sind die Preise in den letzten Jahren erheblich gestiegen. So kostete ein Haus der gleichen Größe im Jahr 2015 5.953,13 € und im Jahr 2016 6.421,18 €.

 

Neubauprojekte in Starnberg

 

Aufgrund des knapp bemessenen Baulandes sind Neubauprojekte in Starnberg rar gesät. Auch besteht in Starnberg im Vergleich zu anderen Städten weniger Bedarf bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, stattdessen wird die Exklusivität der Stadt geschätzt und zieht fast ausschließlich wohlhabende Käufer an. Derzeit gibt es keine nennenswerten Neubauprojekte im Raum Starnberg.

 

 

Haben Sie Fragen?
030 - 346 555 450